Seit 2015 arbeite ich als Dozent und Lehrbeauftragter an verschiedenen Bildungsinstitutionen in Berlin und Brandenburg. Diese Tätigkeit beinhaltet u.a. die Konzeption und Leitung von Kursen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache aller Niveaustufen (gemäß GER), die Beratung von Lernenden und Studierenden in Fragen der Sprachausbildung und beruflichen Integration, die Vermittlung von Interkultureller Kompetenz sowie die Konzeption und Durchführung von internen Tests und Prüfungen; als Prüfer habe ich vor allem Erfahrung mit dem Testformat telc sowie im Bereich der DSH – Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang.

Meine Expertise für diesen Arbeitsbereich:

  • Langjährige Berufserfahrung als Lehrkraft für die Fächer Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an Sprachinstituten, Studienkollegs sowie Fach- und Hochschulen
  • Magisterabschluss in den Fächern Neuere deutsche Literatur, Germanistische Linguistik und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Universitätszertifikat „Deutsch unterrichten. Grundlagen für die Praxis“. Weiterbildungsstudium am Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Studien der Friedrich-Schiller-Universität Jena, in Kooperation mit dem Goethe-Institut